Zoom: s1_img_6898.jpg

Philipp Mösch, Oberförster, Riggisberg

Zoom: s2_img_6941.jpg

Rolf Lüscher, Förster und Waldpädagoge, Riggisberg

Zoom: s3_img_6837.jpg

Christian Habegger, Förster und Jäger, Wattenwil

Zoom: s4_42.1_img_7049.jpg

Christian Pfeuti, Förster, Rüschegg

Fotos:
Mike Dalbert, Jacques Doutaz

„Wer Wald hat, ist nicht reich. Aber wer keinen hat ganz arm!“

(Sprichwort aus dem Emmental)

„Wieder auf den Boden kommen – anfangen, zusammen Sachen zu unternehmen, eine feine Wertschöpfung erreichen...“

(Philipp Mösch, Oberförster)


„...Der Bevölkerung zeigen, was hier im Gebiet abläuft. ...Aus dem Kleinen entstanden und jetzt eine grosse Sache!“

(Rolf Lüscher, Förster und Waldpädagoge)


„Das Auerhuhn und überhaupt die Waldhühner liegen mir am Herzen!“

(Christian Habegger, Förster und Jäger)


„Nein, das ist noch nichts – ein stufiger Wald wird dann in der dritten Baumgeneration erreicht!“

(Christian Pfeuti, Förster)


Fotos: Mike Dalbert, Jacques Doutaz

Ton: Benjamin Stoll

Kontakt|Login

design by dieweberei.ch|System by cms box